Hier ein Überblick übers Programm 2014

Below you will find an overview of the programm 2014

-----------------------------

bands:

cosmonauts train trip (psychedelic postrock)
killerkommando rollkoffer (punk out of simon-dach-strasse)
dead tired (melodic post-punk)
ingrid & nachts kein sekret (queerpunk)
gadgeto mobil (postpunk)
taugenix (progressive psychedelic acid)
wundabunta straszenpunk (liedermacher)
miztake (punkrock)
phlegmatix (hardcorepunk)
fed up! (hardcorepunk)
anderersaits (anarcho-acoustic stilbruch)
anthems for the unloved (punkrock)
delusive utopia (hardcore metal)
madame guillotine (post-hardcore/noise)
zeitbombe armut (acoustic-punk)
bluntshit (crustpunk)
fausto coppi (grindpunk)
struggle manifesto (grind)
respect my fist (grrrl punk)
faulenza (liedermaching)
ryvulet (post rock/doom)
dampf in allen gassen (acoustic-punk)
fiddelaltermolk (folk-polka-punk)
schmutzstaffel (deutschpunk)
the less you know (hardcorepunk)
colored moth (experimental-emopunk)
van osten (postrock)
yellow back (jazz pop rock)
postmodern orchestra (instrumental experimental post rock)

dj_anes:

fallout boy (audiomassive)
mo (audiomassive)
hns (audiomassive)
jmmy handtrix (dub der guten hoffnung)
abelha supersonica (live)
sarah ohara und fünkel (el kàka)
mario beretto (el kàka)
hans klangholz (ein herz für hänger)
mari.an & ole B. (foorfliegen)
tiff tffner (floorfliegen)
eisbox (floorfliegen)
krachtigall and friends (kr8i)
veranderoom
sonic food
hazelnut (downbeat)
frau_bruch (female Panda Pop)
die heiße braut (balkan)
funky martn (funk)
luise (60’s)
+

tbc.

running (dis-)order:

tba.

workshops:

Aktionstraining

mit KoKo (Kommunikationskollektiv)

Ihr ward neulich auf einer Demo oder Sitzblockade und fühltet euch unsicher oder ward unzufrieden mit den Aktionen? Ihr habt noch nie blockiert, aber würdet es gern mal in einem sicheren Umfeld ausprobieren? Dann bietet sich bei dem Aktionstraining die Gelegenheit für euch, sich neues Wissen anzueigenen, Erfahrungen auszutauschen und vieles auszuprobieren.

Wir werden dazu gewaltfreie Blockadetechniken und andere Aktionsformen besprechen und üben. Außerdem behandeln wir die Bildung von Bezugsgruppen, probieren die schnelle Konsensfindung und den Sprecher*innenrat aus. Und natürlich gibts die wichtigsten Infos zu juristischen Belangen und zu Beachtenswertem vor, während und nach der
Aktion.

KoKo (Kommunikationskollektiv):
Ein Kollektiv, dass Gruppen bei Moderationen, Zukunftswerkstätten und bei Kommunikationsproblemen unterstützt und Workshops zu Moderation, Kommunikation, Mainstream & Margin, Konsensfindung und Aktionstrainings anbietet.
http://www.kommunikationskollektiv.org/
info@kommunikationskollektiv.org

Wildkräutersammlung

Stadt-Land-Garten-Gruppe lädt ein zur „Wildkräutersammlung“

Geht mit der Stadt-Land-Garten-Gruppe auf Entdeckungstour und sammelt euch euren eigenen Wildkräutersalat zusammen! Egal ob Giersch, Gundermann, Hirtentäschel oder Acker-Senf, auf der Wildkräuterführung werdet ihr lernen, welche Kräuter aus der nahen Umgebung essbar sind, sich hervorragend als Tee eignen oder anderweitig verwendet werden können.

Definitionsmacht

Input/Workshop/Austausch
FLIT*(Frauen*Lesben*Intersex*Trans*) ONLY!!!

Triggerwarnung: In Input und Diskussion werden sexistische Übergriffe und sexualisierte Gewalt (konkret) thematisiert.

************************************************************************************

Rape Culture und das Konzept der Defintionsmacht als feministische Intervention

Der Begriff der „Rape Culture“ ist aus einem feministischen Diskurs heraus entstanden, um die uns umgebenden patriachalen Verhältnisse, die sexualisierte Gewalt und Vergewaltigung nicht nur immer wieder hervorbringen, sondern auch legitimieren sichtbar zu machen und anzugreifen. In einem Inputteil wird erklärt wie eine Rape Culture funktioniert und zusammen versucht zu verstehen, wo wir in unserem Alltag mit ihr konfrontiert sind.
Das Konzept der Definitionsmacht ist ein Vorschlag für eine praktische feministische Intervention,in deren Zentrum die Unterstützung der Betroffenen, durch das sie umgebende Kollektiv/die sie umgebende Szene steht und der Betroffenen die Möglichkeit bietet, ihre Erfahrung zu definieren und einen Umgang mit dieser zu finden, der sich jenseits der gängigen Verhandlungen von sexualierter Gewalt in einer sexistischen Gesellschaft und ihres Justizsystems bewegt.
Nach einem weiteren Inputteil, in dem das Konzept und die Bergriffe der Definitionsmacht erläutert werden, diskutieren wir zusammen, wie die Praxis in verschiedenen Zusammenhängen und Situationen aussehen kann.

Wichtig: Diese Veranstaltung ist keine Therapie und keine Selbsthilfegruppe. Bleibt abstrakt in euren Berichten, achtet auf eure
Grenzen und auf die Grenzen der anderen.

The discussion is planned to be in german, but a translation is possible,if it’s necessary.

Adultismus

mit verquer.

Adultismus bezeichnet die Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen durch Erwachsene. Adultismus unterscheidet sich von anderen Diskriminierungsformen wie Sexismus oder Rassismus darin, dass alle Menschen Kind sind oder einmal Kind waren. Dennoch ist Adultismus gesellschaftlich und institutionell stark verankert und weist Ähnlichkeiten zu anderen Formen von Diskriminierung auf. So werden Kindern, wie Frauen* oder PoC (People of Color), bestimmte Eigenschaften zugeschrieben und Fähigkeiten abgesprochen. Ungleichheiten werden in Rückgriff auf die Natur begründet.
In dem Workshop wollen wir uns genauer anschauen wo und wie Adultismus wirkt und diskutieren , was gegen die Diskriminierung von Kindern unternommen werden kann.

Die Begriffe Kind/ Jugendliche und Erwachsene sind kursiv, um ihren Status als feststehende Kategorien in Frage zu stellen.

Workshop and discussion are planned to be in German, translations are possible! You are welcome to join the workshop!

Autonomous sex worker
debate/screening

Brigada Callejera is an autonomous sex worker group, which is active
since 15 years in Mexico City with infos on sex and with political
actions. Merced, the district where they work, is one of the worst place
in the city as violence and sex abuse. There Brigada Callejera has a
free clinic where many people can find help and support.

workshop in english with german translation(1 hours)

Migration

mit verquer.

Briefe an Gefangene schreiben

mit Rote Hilfe

Radical Mental Health

DIY menstruation pads, wallets

theater:

Puppentheater: „Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen.“
Märchenbearbeitung für Kinder ab 6 Jahre
2mal täglich am Samstag und am Sonntag

Improvisationstheater Greifswald
am Sonntag

more program will be announced soon…